BONHOEFFER HALLE am 20.12.14 20:00Uhr

da.ca.ta. = da capo talento Begrüßungskonzert am neuen Spielort BONHOEFFER HALLE im Haus der Generationen Dresdener Str. 15 Lauenburg um 20:00 Uhr

Kammerkonzert mit Aurélie Namont am Piano im Duo mit 

Martin v. Hopffgarten Violoncello

das Vorkonzert vom da.ca.ta. Pianisten Jonas Krebs (17)

Die Bonhoeffer Halle hat Platz für ca 80 Gäste. Platzreservierungen können für die ersten drei Reihen getätigt werden.
       Die Reservierungen werden angenommen bei der Tourist-Info Elbstraße 59  Tel. 041535-909220 und Kiosk Wietzke Dresdner str. 24 Tel.04153-2917 

GRÜNE AULA Abschiedskonzert 15.11.14



Fast drei Jahre hat uns das Konzertstudio GRÜNE AULA als Austragungsort gute Dienste geleistet. Ausnamslos alle Musiker lobten die feine Akustik. 

        am Samstag 15. November 2014 verabschiedet sich die Konzertreihe da.ca.ta. (da capo talento) von dieser exquisiten Spielstätte.

der Gig dieser exellenten Musiker aus dem Mark der Hamburger Jazzscene wird eine große Freude verbreiten. Die da.ca.ta.- Idee erhält mit diesem Konzert im vierten Jahr ihres Bestehens eine wuchtige Bestätigung.
Wie und wo da.ca.ta.-Konzerte neue "Blüten" in Lauenburg bilden werden, erfahren die Besucher am Abend. Dies bemerkenswerte Konzertereignis erwartet entsprechend viele Zuhörer/innen

Festliches Barockkonzert



Achtung Änderung : 
dacapotalento spielt am 20.09.14 um 19:00 ein Barockkonzert großer norddeutscher Komponisten. Die Leitung hat Paul Schmidt Cembalist aus Lüneburg. Die Cello Soirée Ltg. Regula German ist dann Anfang 2015 voraussichtlich am neuen Spielort der dacapotalento - Konzerte im Saal des neuen Dietrich Bonhoeffer Generationen Haus in der Dresdner Str. 71 Lauenburg.

Platzreservierungen über Infotel. 04139-695943 
oder dacapotalento@gmail.com
Reservierungen werden auf gleichem Wege bestätigt !


 


 

Die Schwestern Granitza unterwegs durch fünf Länder





19. JULI 19:00  GRÜNE AULA  Albinusstraße 24,  21481 Lauenburg

Platzreservierung möglich unter

04139/695943

Kartenvorverkauf
möglich im Zeitschriften
Kiosk Wietzke in Lauenburg Dresdener Straße

gegenüber dem neuen Generationen Haus

                  Naima (14) Piano               Luna (10) Klarinette          Eleni (17) Geige

Die drei Granitza Schwestern schützen ihr Privatleben vor dem Internet.
 Sie laden aber ein in die persönliche Athmosphäre der GRÜNEn AULA!
Wer zum Konzert kommt, kann im Publikumsgespräch viel über dies 
bezaubernd freundliche Trio erfahren.  

Im Programm u.a.

Tango aus Brasilien
        Bolivianischer traditional
       Französische Film-Musik
        Klezmer-Musik und 
viel weitere beste Unterhaltung




Großes BAROCKKONZERT Samstag 14.06.14 19:00

TAG DER MUSIK ausgerufen vom DEUTSCHEN MUSIKRAT
zeitgleich mit der FUSSBALL WM in Brasilien

Der Beitrag des
d.c.t. KONZERTE VEREIN gemeinnütziger n.e.V. Lauenburg:
Sechs Brasilianer, Musiker/innen aus Porto Alegre/ Stuttgart
zusammen mit ihren Dozenten und deutschen Musikern,
 präsentieren ein Konzert mit viel Alter Musik und mehr.
 Das Ergebnis ihres Workshops in Lauenburg !


Das Ensemblestudio ALTE MUSIK Stuttgart ist

 auf Initiative von
 
Hans-Joachim Fuss entstanden. Seit 1991

 Lehrbeauftragter für Blockflöte und Traversflöte an

 der Hochschule für Musik und Darstellendes Spiel,

 ist er seit 2005 hauptamtlicher Dozent und 

Geschäftsführer des Ensemblestudio Alte Musik. Mit

 Cassio Caponi (Chalumeau) und Roman

 Namakonov (Traversflöte) sind zwei frühere 

Schüler zu musikalischen Partnern und Mitarbeitern

 am Ensemblestudio ALTE MUSIK geworden.

Auf ihrer Konzertreise im Mai 2013 mit Konzerten im

 einstigen Grenzgebiet entstand der Plan, einen

 Workshop im Kontext des da capo talento

 KONZERT VEREIN n.e.V. Lauenburg zu planen.

 Die Einladung des Vereins, diesen Barockworkshop

 zu veranstalten, ist verbunden mit der öffentlichen

 Aufführung des erarbeiteten Konzerts im

 Konzertstudio GRÜNE AULA. 


 Cassio Caponi (Brasilien)
 Meister auf dem Spiel der Chalumeau - erster  Absovent der Neuzeit auf diesem verschollenen Barockinstrument.-


Hans Joachim Fuss  
Dozent an der Hochschule für Musik und Darstellendes Spiel Stuttgart.
Schwerpunkt: Blockflöte, Traversflöte, Chalumeau.....Ensemble STUDIO ALTE MUSIK

Roman Namakonov Novosibirsk /    Stuttgart

Lehrer für Traversflöte, Sänger, Cembalist, Kreischorleiter....
Mitglied in div. Barockensembles. 

Im Programm 

 Samstag 14.06.2014 um 19.00 GRÜNE AULA werden u.a. zu hören sein:


Konzert für 5 Blockflöten, Cembalo und Gambe von Vivaldi

 
Quartett für Blockflöte, 2 Traversflöten, Cembalo und Gambe von G.Ph. Telemann.

 
Verschiedene Werke für Blockflötenensemble von Locke, Escobar, Alder (Renaissance)

 
Edward Elgar (Romantik) ggf noch was Modernes:



   


Udo Moll
Mit dabei:
Jungorganist Paul Schmidt Lüneburg. Nach Abschluss des Blockflötenstudiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg studiert er  heute Cembalo

Der Jazztrompeter  
  Udo Moll aus Köln wird seine Eindrücke in einem Remix verarbeiten.


Ein einzigartiger live- Beitrag kommt vom Kölner Jazztrompeter, Komponist und live-Elektronik Spezialist. Udo Moll wird einen improvisierten live-remix des vorangegangenen Barock-Programmes präsentieren. Live aufgezeichnetes Material des Barock-Ensembles wird kombiniert mit vorbereiteten Samples aus historischen Aufnahmen, field recordings und Klängen aus Karlheinz Stockhausens "Telemusik" , gewissermaßen eine Tele(mann)musik. Das von Udo Moll für jede Aufführung neu konzipierte meta-Instrument aus software, Klängen, Sensoren und Midi-controllern ermöglicht einen intuitiven und sehr musikalischen Zugriff auf historisches und aktuelles Material. Die positive Kommunikation zwischen beiden Seiten bei der Vorbereitung dieses Konzerts läßt mich mit Neugier etwas einzigartig Zeitgenössisches Erwarten.


Das Studio GRÜNE AULA Albinusstraße 24 ist ein privater Spielort für öffentliche solistische und kammermusikalische Musik. Es verfügt über 60 Theaterplätze daher wird empfohlen, Platzreservierungen telefonisch vorzunehmen: Infotel. 04139 695943 Eintritt 10€ bis 15 Jahren frei bis 19 Jahren 5€

Hintergrund 
 
Mit demAnpfiff für Musik wird vom Deutschen Musikrat der diesjährige bundesweite Tag der Musik begangen. Die jungen brasilianischen Talente von der Universität in Porto Alegre haben in Stuttgart seit Jahren ein zeitweiliges Zuhause. Die zuständige Proffessorin Lucia Carpena war vor 20 Jahren Studentin von Hans Joachim Fuss als dieser seine Lehrtätigkeit in Stuttgart begann. Heute reisen ihre besten Student/innen zum Aufbaustudium nach Stuttgart. In Lauenburg sind sie live zu hören, während die Fussballleidenschaft um sich greift. Seit 1918 ist Fussball vom Elite- zum Volks- und Massensport aufgestiegen. Das sozial verbindende Element ihm Fussballspiel ist wie in der Musik, die Bedeutung eines Ensembles, dem sich das Individuum zeitweilig unterordnen muss zugunsten eines schönen Ergebnisses.


Ausblick

An Leidenschaft mangelte es den Menschen in der Musik nie. Die kulturell verbindende Kraft der Musik ist ein Selbstverständnis seit Urzeiten. Ihre sozial-emotionale Wirkung hat grundlegende Dimensionen für Bildung und Politik.

Die fortschreitende Einschränkung von Kunst und Musik in den Lehrplänen der staatlichen Schulen, sowie in den Etats der Komunen, bedeutet eine grobe Vernachlässigung ihrer Bedeutung. Sie nimmt nachwachsenden Generationen Selbstbewußtsein, Artikulationsmöglichkeit und Lebensperspektiven.

Für ihre Untätigkeit gilt
den verantwoltlichen Politikern ein gehöriger Anpfiff !
Wir erwarten, dass sie sich diesem Trend widersetzen.


auch zuhören : BRASILIAN BLOCK

mit Aline Güntzel, Greizi Kirst, Cibele Endres, Vladimir Soares

HOMANN & SÖHNE

Am Samstag 17.05. 2014
Um 19:00 Albinusstraße 24
 In 21481 Lauenburg - Elbe 

GRÜNE AULA

da der Zugang zum Blog z. Zt. gestört ist können keine Konzertdetails erscheinen. 

CHRONIK aller da-ca-ta-Konzerte




da ca ta CHRONIK

aller öffentlicher Konzerte




ERSTER SPIELORT HEINRICH OSTERWOLD HALLE (HOH)

 Initialkonzert zur Idee der Reihe
Dank an Rotary f. Kinderatelierspende
   Ludwig Wegmann vc + Katharina Happel p
Künstlerhaus Datum ?     dct0

1. TUTTI Konzerte Teil 1 + 2 von
Kindern für Kinder und Erwachsene
HOH 26.03.2011 dct1 02.07.2011 dct3

Malte Schiller`s RED BALLOON Bigband -Berlin-
Gastkonzert HOH mit M.Schiller, U. Kempendorff, Ch.Greve, V. Wolf,
 F. Menzel, Johannes Böhmer, A. Ugoljew, J. Schreiner, M. Schmiedel,
A. Waelti, R. Schmölzer, M.Séférian
HOH12.06.2011 dct2

Liesbeth Quartett -Berlin- Ltg. Charlotte Greve
HOH 08.07.2011 dct4


Fischer Spangenberg Quartett (FSQ)-Hamburg-
HOH 16.09.2011 dct6

Matinee mit Angelika Thiel p + Ulla Mahnhenke mezzosopran
Kolleginnen an der Musikschule Postdam mit Liedern
von Mendelssohn, Schumann, Schubert u.a.
HOH 23.10.2011 dct7

Kwang Sil Choi-Franz + Martin v. Hopffgarten
Klassikkonzert Piano+Cello
HOH 10.12.2011 dct8


Dennis Frauen (13) Piano -Geesthacht-
08.01.2012 dct9

frantic percussion ensemble Ltg. Daniel Orthey -Lüneburg-
21.01.2012 HOH dct10

CRESCENDO COL LEGNO Bläsertrio (16/17/18)
Lüneburg 05.02.2012 dct11

Bela Meinberg (17) Jazzpiano -Bar9gteheide- 
18.02.2012 HOH dct12
Bernd Homann + Peter Müller Komposition – Improvisation am piano
HOH 03.03.2012 dct13

2. dct TUTTI FESTIVAL
10.11. 03. 2012 dct14


Hannah Hauser (15) + Wiebke Schmal (10)
Piano + Violine
Heinrich Osterwoldt Halle
14.04.2012 dct15

Arnold Stieve (16) + Michael Imas (18) -Bergedorf-
Geige + Piano
13.05.2012 dct16

PREISTRÄGER Konzert Daniel Moraira -Brasilien-
Lars Karlin -Schweden- + Anders Lynghöj -DK-
Premiere GRÜNE AULA
30.06.2012 dct17

Schmidt Ensemble Lüneburg ALTE MUSIK (Paul 22, Anja 18, Elly 16)
GRÜNE AULA
02.09.12 dct18
Fischer Spangenberg Quartett –Hamburg-
GRÜNE AULA
15.09.2012 dct19

FRANK DELLE TRIO
Frank Delle / Rolf Lanfermann / Jonas Burgwinkel
-Hamburg / Köln-
GRÜNE AULA 04.10.2012 dct20

Porträt (Preisträger) konzert L`ART POUR L`ART
mit Matthias Kaul und der Kompositionsklasse
Heinrich Osterwold Halle
21.10.2012 dct21

Marie Séférian Quartett -Berlin- Tim Kleinsorge b/
Nicolai Thärichen p /Javier Reyes dr /Marie Séférian voc
09.11.2012 dct22

ZWEITER SPIELORT GRÜNE AULA

„Musiker ohne Grenzen e.V“- Hamburg
Duo Chroma: Magdalenea Abrams cl + Nicolai Rosenberg p Benefiz-Infokonzert
GRÜNE AULA 01.12.2012 dct23

Kwang Sil Choi-Franz p + Martin v. Hopffgarten vc
Klassikkonzert
1.Vorkonzert Hannah Hauser (15)
15.12.2012 dct24

Neujahrs- PORTRÄTkonzert
17 Jugendliche Musikanten aus dem Elbe-Gymnasium Boizenburg zeigen ihr Können.
GRÜNE AULA Moderation Hannah Hauser
11.01.2013 dct25

Bernd Homann p + Anselm Simon sax
GRÜNE AULA
17.02.2013 dct26

3. TUTTIkonzert FESTIVAL 2013
16.03.2013 dct27

Hendrika Entzian Quartett Köln
feat. Sandra Hempel git
Maxi Jagow sax, Simon Seidl p, Hendrika Entzian b, Fabian Arends dr.
GRÜNE AULA (Schlußkonzert 3.TUTTI Konzert ....)
16.03.2013 dct28

Blumenthal Band:
Lajos Meinberg (11), Naima Granitza (11)
Bela Meinberg, Jan-Phillip Meier, Franz Blumenthal
GRÜNE AULA
14.04.2013 dct29

Renaissancetraversflöten Consort à 3 -Stuttgart
Hans Joachim Fuß, Roman Namakonov, Cassio Caponi + Uwe Dietsche
GRÜNE AULA
11.05.2013 dct30 31 32

Bergedorfer Klassikduo Arnold Stieve (17) Geige, Michael Imas (17) Piano
GRÜNE AULA
16.06.2013 dct33

BALANCE Konzert
Alte Musik – Neue Musik – Alte Musik
Schmidt Ensemble + Tobias Klich / Clemens Wegener
GRÜNE AULA 13.07.2013 dct34

FSQ (Fischer Spangenberg Quartett) auf GATEWAY Tour
GRÜNE AULA
14.09.2013 dct35

Jazzduo „GEÄDER“
Frank Gratkowski sax und Achim Kaufmann p
2.Vorkonzert Naima Granitza (11)
GRÜNE AULA
28.09.13 dct36

verzählt+verspielt
Johann (11) Geige + Wendelin (6) Cello +Paula Dietsche (16) Geige,
ein Familienporträt begleitet von Hannah Hauser (16) p
GRÜNE AULA 12.10.2013 dct37

„Musiker ohne Grenzen e.V.“
ein anderes Weihnachtskonzert mit MISCHPOKE
<Doz leben iz a Kreiz>
GRÜNE AULA
14.12.2013 dct38

Liesbeth Quartett mit „Framend Frequencies“
Manuel Schmiedel p / Marc Muellbauer b /
Moritz Baumgärtner dr/ Charlotte Greve sax
3.Vorkonzert Kurzporträt Michael Imas (20) p
GRÜNE AULA
19.01.2014 dct39

Hoppe Duo Hannover
Michael Hoppe p + Paul Engelmann sax
4.Vorkonzert Kurzporträt Jonas Krebs (16)
GRÜNE AULA
15.02.2014 dct40

4.TUTTI Konzert FESTIVAL
in drei Zeitfenstern von 15:00 - 19:00
(Debüt mit Deutschlands jüngster Blues Band KELF)
Lajos (12) p, Fiete Hartkötter (14) e-b, Erik Sauer (11) dr, Kjell Kitzing (11) voc/e-git
06.04.2014 dct41
Abschlußkonzert mit DUO ERGO
Bela Meinberg (19) p Lasse Golz (21) sax
GRÜNE AULA
dct42

GREENROOM QUARTETT Hamburg
Katrin Rumberg voc / Buggy Braune p /
Konrad Ullrich dr / Lisa Wulff b
5.Vorkonzert Julian Stiehr (10)
GRÜNE AULA
26.04.2014 dct43

Homann & Söhne ein Familienporträt
Enno Bardowicks (8), Lajos Meinberg (12), Bela Meinberg (19), Bernd Homann (49) am piano
GRÜNE AULA17.05.2014 dct44

CONCORS CUM MUSICA Abschlußkonzert Barockworkshop Ltg Hans-Joachim Fuss mit Cassio Caponi, Roman Namakonov, Stuttgart und sechs brasilianischen Student/innen / Udo Moll Köln/ Paul Schmidt Lüneburg/
GRÜNE AULA 14.06.14 dct45
Drei Granitza Schwestern Naima - Piano,Luna - Klarinette, Eleni - Geige
Eine musikalische Reise durch 5 Länder
GRÜNE AULA
19.07.2014 dct46
Festliches Barockkonzert
Paul Schmidt (24) Cebalo/ Werke großer norddeutscher Komponisten (Generalprobe für Neueinweihung des Elbschifffahrtsmuseums am 27.09.) GRÜNE AULA
20.09.2014 dct47

Aquarian Ensemble Hamburg
Abschiedskonzert GRÜNE AULA
Anna-Lena Schnabel sax / Claas Ueberschär tr / Gigori Kiknadse b / Björn Lücker dr /
6. Vorkonzert Julian Stiehr (10)
15.11.2014 dct48

DRITTER SPIELORT: DIETRICH BONHOEFFER HAUS DER GENERATIONEN

Kammerkonzert mit Aurélie Namont p + Martin von Hopffgarten vc
7. Vorkonzert: Jonas Krebs -Lauenburg-
Bonhoeffer Haus der Generationen
20.12.2014 dct49

Ullrich-Kiknadze Quartett
Lukas Klapp p, Lena Geue voc, Giorgi Kiknadze b, Konrad Ullrich dr.
Gr. Vorkonzert: Lajos Meinberg p + Kjell Kitzing git/voc
Bonhoeffer Haus der Generationen
17.01.2015 dct50

Melodramen aus 100 Jahren
"Schwankend auf des Mastes Splitter, schlingt die Braut
sich um den Ritter" Almut Roeßler - Rezitation, Martin Rolfing - Piano
21.02.2015 dct51

5. TUTTI KONZERTE FESTIVAL
Musik von Kindern und jugendlichen für alle die Lust darauf haben ! Abschlußkonzert mit der Popband Kota Connection -Lüneburg-
22.03.2015 dct52

...stell dir vor Chopin jazzt in Istanbul...
Eda And Trio - HfMT Hamburg mit Eda And p -Izmir, Franz Blumenthal b,
Jan-Phillip Meyer dr - Lüneburg.
Vorkonzert: Paul Roeßler (9) p -Lüneburg
18.04.2015 dct53

TAGE ALTE MUSIK Lauenburg 2015
Teil 1"getäuschte Liebe" + Teil 2"Amarilli meine Schöne"
HfMT Stuttgart - Ensemble Studio Alte Musik
Leitung: Hajo Fuss mit Cassio Caponi und Roman Namakonov und den Studierenden
Johanna Pommranz Sopran, Alvaro Tinjaca Bedoja Countertenor,
Niels Pfeffer Cembalo Laute,
Fabian Grosch Block- und Traversflöte,
 15.05.15 dct54

16.05.15 dct55

HANNAH + MORITZ
eine Klassikbegegnung zweier
Frühstudenten mit Duopartnern in Lauenburg
Hannah Hauser (18) + Lucas Hoffmann (16) voc/bar
Moritz Heinrich (15) + Yoo Jung Oh g
Haus der Generationen
13.06.2015 dct56

Klezmer- und Balkan Jazz
da ca ta Musik im Kultursommer am Kanal 2015
Kompositionen mit Golden Eskort Quintett/Berlin
Benjamin Weidekamp sax, Richard Koch tp,
Valentin Butt acc, Derek Shirley b Christian Marien dr
Hotel Bellevue Lauenburg
09. 07. 2015 dct57 -Plakat ?-

Große Streicher Soirée
Ltg. Martin v. Hopffgarten (Open Air - Haus der Generationen Innenhof-)
18.07.15 dct58

Hochbarock im Lauenburger Frühherbst
Paul Schmidt Cembalo + Soyun Cho Blockflöte HfMT Hamburg
Auferstehungskapelle
26.09.15 dct59

Homann & Söhne
Enno Bardowicks (10) ,
Lajos Meinberg (14). Bela Meinberg (20)
Bernd Homann Jazzpiano
14.11.15 dct60
INS NEUE MIT JAZZ
Jan-Phillip Meyer Trio
ChristianMüller b, Max Rademacher sax, Jan-Phillip Meyer dr,
02.01.16 dct61

DIE WELT EIN KLANG
Benefizkonzert für Flüchtlingshilfe
mit StreicherInnen Ltg.M..v.Hopffgarten/
Lajos Meinberg (14) Jazzpiano
06.02.2016 dct62

DREI TALENTE IM FLOW
Moritz Heinrich (16) p / Carla Henze (14) ob / Konstantin Kappe (16) po
Preisträgerkonzert bei Jugend musiziert 2016
05.03.2016 dct63

DIABOLUS IN MUSICA
Béla Meinberg Trio: Jan-Phillip Meyer dr, Giorgi Kiknadze b, Béla Meinberg p,
02.04.2016 dct64

DREI TAGE ALTE MUSIK 
Psalterensemble Gudow / Manuel Dahme ce, Serena Bellini sopr., Carolin Daub Barockoboe + Blockflöte, Ltg. H.-J. Fuss, Cassio Caponi, Roman Namakonov,
5.5. Maria Magdalenen Kirche / 6.5. Kapelle St.Johannis / 7.5. Auferstehungskapelle. dct65,66,67

bitt're Freude, süßes Leid
Orgelkonzert und Gesang mit Lotta Sophie Harder orgel, Katharina Willert sopr.

Kapelle St. Johannis Schnackenbeck
04.06.2016 dct68

Open Door Soirée
Ltg. Martin von Hopffgarten / Debut Malte Gohr (13) p,
Ali Kojaogli, kurdische Lieder mit Tembûr
02.07.2016 dct69

Heroes an Tasten
Auftakt, Paul Roeßler p (10) Doppelkonzert Daniel Stickan + Bernd Homann
06.08.2016 dct70

                                   DIE WELT EIN KLANG  mit geflüchteten Musikern-
Menschenrechte kennen keine Grenzen-
Avak Katcheryan- Duduk Armenien/ Abdurahman, Ali- Tambur Syrien +                Tochter Mayav Ali voc /Alte Rathsapotheke
 03.09.2016 dct71

 TASTEN ZAUBER
Chiara-Martina Rubino (14) Lübeck
05.11.16 dct72

 DIE WELT EIN KLANG 
2.Konzert mit Geflüchteten Kurden
Faruch Foladi Iran git/ ShvanSabah g/Irak Ali Kojaoglu Afrin Syrien
03.12.2016 dct73


dacata

Hohnstorf, Nds, Germany
bernhard.sdun@web.de